Terrassen- und Balkonbeläge

Terrassen- und Balkonbelag - lärche

Lärche Terrassenbelag von Holz Schiller – elegante Naturholzoptik

Lärchenholz ist ein härteres Nadelholz mit einem geringen Quell- und Schwindverhalten, das sich sehr gut verarbeiten lässt und sehr dekorative Oberflächen hervorbringt. Aufgrund des hohen Harzgehalts ist es zudem sehr dauerhaft. Darüber hinaus gilt es als sehr resistent gegen Pilzbefall.
Der Lärche-Terrassenparket ist ein Naturprodukt, weswegen es auch durchaus zu austretendem Harz kommen kann.

 

Ihre Vorteile:

  • Dielen (i.P. astarm) keilgezinkt und breitenverleimt mit witterungsbeständiger Leimfuge » kein Verzug » geringere Gefahr der Rissbildung
  • inklusive farbloser Kesseldruckimprägnierung auf Öl-Basis
  • seitlich genutet für HS-Montageklammer
  • Oberflächen mit Softriffelung, glatt oder bombiert gehobelt
  • Dielen in 3 / 4 / 5 / 6 m Längen erhältlich
  • Dimensionen: 25 x 140 mm und 40 x 140 mm
  • optional mit HS-Terrassenfinish (in vier verschiedenen Farbtönen) gegen Vergrauen

 

Ausführungsvarianten:

1) seitlich genutet für HS-Montageklammer zur Abstandsmontage (25 x 140 mm und 40 x 140 mm)

2) seitlich mit Alpha-Wing-Nut zur geschlossenen, wasserabführenden Verlegung mit der Kunststoffleiste (25 x 140 mm)

3) mit eingefräster Regennut (40 x 140 mm) » unsichtbare Befestigung mit Früh-Bohlenhalter möglich